Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt, oder falls eine schriftliche Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.
  2. Der Abschluß des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen worden ist. Dieser Vertrag kann nicht einseitig gelöst werden.

    Um Ihnen ein angenehmes Raumklima bieten zu können haben wir unser Haus zum Nichtraucher Bereich erklärt, und möchten Sie daher bitten, weder im Zimmer noch auf den Fluren zu Rauchen. Sollte dennoch geraucht werden, erlauben wir uns, Ihnen für die extra Reinigung 30 Euro in Rechnung zu stellen.
  3. Reservierte Zimmer stehen dem Gast ab 15.00 Uhr zur Verfügung, sie müssen am Abreisetag bis 11.00 Uhr geräumt sein.
  4. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurden, behält das Hotel das Recht, bestellte Zimmer nach 20 Uhr anderweitig zu vergeben.
  5. Der Gast erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Zimmer oder Räumlichkeiten. Sollten vereinbarte Räumlichkeiten nicht verfügbar sein, so ist das Hotel verpflichtet, sich um Ersatz im Hause oder in anderen Objekten zu bemühen.
  6. Überschreitet der Zeitraum zwischen Vertragsabschluß und Leistungserbringung 180 Tage, so behält sich das Hotel das Recht vor, Preisänderungen vorzunehmen.
  7. Änderungen des Mehrwertsteuergesetzes gehen unbeachtet des Zeitpunktes des Vertragsabschlusses zu Lasten des Auftragsgebers.

    1. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder Betriebs üblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Hotel ersparten Aufwendungen.
    2. Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei der Übernachtung 20% des Übernachtungspreises
    3. Letzter kostenfreier Stornotermin ist 14 Tage vor Anreise, bei Buchungen während Messen 28 Tage, danach erlauben wir uns Ihnen 80% der Übernachtungskosten zu berechnen.
    4. Bei Gruppenreservierungen gelten die in der Buchungsbestätigung angegebene Sonderkonditionen.

    1. Das Hotel ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben um Ausfälle zu vermeiden.
    2. Bis zur anderweitigen Vergebung des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 8 errechneten Betrag zu zahlen.
  8. Aus rechtlichen Gründen können wir Änderungen in der Rechnungsanschrift nur bis Monatsende durchführen.
  9. Der Gast ist verpflichtet, den fälligen Betrag für die komplette Dauer des Aufenthalts spätestens bei Anreise zu entrichten. Ausnahmen von dieser Regelung sind möglich. Sie bedürfen jedoch der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung des Inhabers sowie der Schriftform.
  10. Für vereinbarte Sonderpreise gelten besondere Zahlungsbedingungen.
  11. Erfüllungsort, für alle sich aus der Vertragsbeziehung ergebenen Verbindlichkeiten, sowie ausschließlicher Gerichtsstand ist Erlangen.

Aktuelle Informationen

Sehr geehrte Gäste,

 

ab 21.05.2021 dürfen wir wieder alle Gäste begrüßen

 

allerdings ist hierfür eine 7 Tage Indzidenz von unter 100 sowie ein negativer tagesaktueller Coronatest notwendig.

 

Inzidenzwert der Stadt Erlangen

 

Die genauen und notwendigen Vorschriften sind leider aktuell noch nicht bekannt.

 


Diese Nachricht gilt vorraussichtlich nur für Buchungen bis zum 30.06.2021
( Je nach dem wie es sich mit den Beschränkungen der Regierung verhält)

 

aufgrund der aktuellen Auflagen, können wir aufgrund der räumlichen Gegebenheiten leider kein Frühstücksbuffet anbieten, daher ist bei Ihrer Rate auch kein Frühstück zubuchbar.
Bitte beachten Sie das die Rezeption nur telefonisch besetzt ist.

 

In unserer Onlinebuchung ist der Standard1 ( inkl. Frühstück) aktuell nicht buchbar


Wir bitten um Verständnis, und wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in unserem Haus.

 

Mit gastfreundlichen Grüßen

 

Hotel König Humbert

Alexandra Güßregen

Anfahrt

Hotel König Humbert
Schuhstr. 21
91052 Erlangen